Uncategorised

Partnervermittlung

 

 

Partnervermittlung

 

Sie möchten gerne an einem Turnier teilnehmen und haben keinen Partner?

 

Vielleicht kann Ihnen unsere Partnervermittlung helfen und Ihnen einen passenden Partner vermitteln. Melden Sie sich telefonisch bei

 

Julia Jockers,  069 20 43 60 55.

 

oder schicken Sie ihr eine mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

 

Sie wird ihr Bestes tun, Ihnen weiterzuhelfen.

 

 

Spielkalender

 

Organisation des FTBC 1958

 

Organisation des FTBC 1958

 

In diesem Bereich der Homepage finden Sie die Informationen über die Organisation des FTBC 1958. Hierzu gehören die Satzung, die derzeit amtierenden Organe des Vereins und auch die Mitgliederliste. Maßgebliche Rechtsgrundlage für den FTBC 1958 sind nach § 3 seiner Satzung auch die Statuten des Landesbridgeverbandes Hessen und des DBV.

 

 

 

 

 

Termine

Wir spielen am:

Wann? Was? Wo?
Montag     Turnierfrei
 
Dienstag 10:30  

Paarturnier (für Einsteiger geeignet)

Frankenallee 111, Saalbau Gallus
Dienstag 19:00  

Paarturnier

(Bis auf Weiteres nur Paarturniere am Dienstagabend)

Dörpfeldstraße 6, Haus der Begegnung im Sozialzentrum Marbachweg

Eine kleine Skizze, die den Weg zum Spielort erleichtert, finden Sie hier.

Freitag 14:00  

Nachmittagsturnier bei genügender Beteiligung in 2 Klassen

(für Einsteiger geeignet)

Gelnhäuser Straße 4

Saalbau Ronneburg

 

Für die Turniere am Dienstagabend gilt außerdem:

  

Das Turnier findet nur statt, wenn sich am Dienstag bis 14:00 Uhr mindestens sechs Paare angemeldet haben. Die Anmeldung erfolgt hier.

 

Für die Paarturniere am Freitag gilt bei Spiel in 2 Klassen:

Beide SpielerInnen eines Paares müssen für A qualifiziert sein, damit das Paar in der A-Gruppe spielen darf. Die Turnierleitung behält sich im Einzelfall Zuordnungen von Paaren abweichend von der Qualifikation vor, um die Zuweisung eines Sitztisches an schwer gehbehinderte Teilnehmer im Rahmen des Movements zu gewährleisten.

 

Auf- und Abstieg:

Das 1. Drittel aus der Gruppe B qualifiziert sich für die Gruppe A

Das letzte Drittel aus der Gruppe A steigt in die Gruppe B ab