3. Platz im DBV-Pokal

Das Team des FTBC belegte in diesem Jahr den 3.Platz im Pokal des Deutschen Bridgeverbandes. Das Halbfinale ging knapp gegen des späteren Pokalgewinner aus München verloren. Unser Club spielte in der Besetzung: Claudia Vechiatto, Berthold Engel, Gordon Kolling, Hartmut Kondoch und Josias Prinz zu Waldeck. Herzlichen Glückwunsch. Einen Link zu allen Ergebnissen des Finalwochenendes finden Sie hier!